Projektmitarbeitende gesucht (m/w/d)

07.08.2019

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege e.V. sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das durch den Freistaat Sachsen geförderte Projekt „Nachhaltige Sicherung der Vielfalt gebietseigener Pflanzen mittels ex-situ und on-farm-Maßnahmen im Freistaat Sachsen, Kurztitel: DiverGenPlus“ einen

Projektmitarbeitenden (m/w/d) in Teilzeit (50%)

für die Konzeption und Durchführung einer Informationskampagne zu dem Anwendungsbereich §40(1) BNatSchG in Bezug auf gebietseigene Pflanzen im Freistaat Sachsen sowie zur Unterstützung der Projektleitung.

Die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2021. Das Projektbüro befindet sich in Dresden. Die Stellenauschreibung finden Sie hier.

Bei Fragen zum Projekt steht Ihnen Frau Monika Riepl, Tel 0981 18009919, zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis zum 02.09.2019 und ausschließlich als pdf-Dokument per E-Mail mit dem Betreff "DiverGenPlus - Unterstützung" an Herrn Blümlein; E-Mail: bewerbung@lpv.de. Bitte teilen Sie uns Ihren frühestmöglichen Eintrittstermin mit. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. 

Dateien:
DiverGenPlus_Stellenausschr._ProjektMA_neu_end.pdf99 K
zurück zur Übersicht