News

17.12.2020

Neues sächsisches Förderprogramm "Nachhaltig aus der Krise" - bis 31.03.2021 bewerben!

Das Sächsische Staatsministerium für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft (SMEKUL) hat die Mehrwert-Initiative "Nachhaltig aus der Krise" gestartet, die sich explizit auch an Akteure richtet, die sich für die Produktion bzw. Gewinnung gebietseigenen Saat- und Pflanzguts...mehr

17.12.2020

Gebietseigene Gehölze - Ernterückblick zum Jahresende

Auch in diesem Jahr wurden wieder im Rahmen des DiverGenPlus-Projektes gebietseigene Gehölze im Freistaat Sachsen beerntet, um die genetische Vielfalt unserer heimischen Wildpflanzen zu sichern. Aus dem Erntegut werden nun neue Gehölze angezogen, aus denen voraussichtlich ab Herbst 2022 sogenannte...mehr

03.12.2020

Heimische Wildpflanzen für den Tagebau Nochten

Den milden November dieses Jahres haben die Lausitz Energie Bergbau AG (LEAG) und der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) genutzt, gebietseigene Sträucher aus regionaler Produktion ins Rekultivierungsgebiet des Tagebaus Nochten zu bringen. Gebietseigene Pflanzen haben ihren genetischen...mehr

11.06.2020

Mehr Wildpflanzen für einen stabilen Naturhaushalt!

Der Deutsche Verband für Landschaftspflege (DVL) fordert die Produktion gebietsheimischen Saatgutes besser zu unterstützen, um den hohen Bedarf insektenfreundlicher Begrünungen decken zu können. Im Rahmen des Wildpflanzentages des DVL diskutierten Produzentinnen und Produzenten mit Sachsens...mehr

11.05.2020

Machen Sie mit bei unserer Online-Umfrage!

Wir laden alle Akteure, die sich mit dem Thema "Produktion und Anwendung gebietseigener Gräser, Kräuter und Gehölze und Umsetzung des §40 (1) BNatSchG" in Sachsen beschäftigen, herzlich ein, bis zum 25. Mai 2020 an unserer Online-Umfrage teilzunehmen! Im Rahmen des aktuellen...mehr

13.03.2020

Absage Informationsveranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Entwicklung in Bezug auf COVID-19 (Corona-Virus) informieren wir  darüber, dass alle ausstehenden Informationsveranstaltungen „Stichtag 1. März 2020 – Gebietseigene Ansaaten und Gehölzpflanzungen“ abgesagt sind. Im Rahmen des Projektes hatten wir geplant, im März...mehr

18.12.2019

Feldtag "Gebietseigene Gehölze" in Langebrück (Dresden)

Am 10. Dezember 2019 fand der diesjährige Feldtag zum Thema „Gebietseigene Gehölze“ in Langebrück (Dresden) statt. Das Interesse war groß: Gut 50 Teilnehmer aus Naturschutzbehörden und -stiftungen, dem Staatsbetrieb Sachsenforst, der privaten Baumschulwirtschaft, Landschaftspflegeverbänden,...mehr

16.12.2019

Hecken aus gebietseigenen Gehölzen gepflanzt

Am nördlichen Dresdner Stadtrand, in der Ortschaft Langebrück fanden Ende November/Anfang Dezember 2019 umfangreiche landschaftsbauliche Maßnahmen statt. Die untere Naturschutzbehörde (UNB) Dresden ließ hier auf zwei Flächen Hecken mit einer Gesamtlänge von knapp 1,5 Kilometern pflanzen. Daneben...mehr

30.09.2019

Testansaat am Tagebau Nochten

Im Rahmen des Vorgängerprojektes „DiverGen-Phase 2“ wurden gebietseigene Saatgutmischungen für verschiedene typische Ausbringungsstandorte in Sachsen - jeweils in einer gräserreichen und einer kräuterreichen Variante - entwickelt. Diese werden nun im Verlauf des Projektes „DiverGenPlus“ auf ihre...mehr

19.06.2019

Pressemitteilung: Vielfalt bewahren und fördern: Mehr regionale Wildpflanzen für Sachsen!

Vielfalt bewahren und fördern: Mehr regionale Wildpflanzen für Sachsen! Deutscher Verband für Landschaftspflege (DVL) unterstützt Freistaat Sachsen beim Erhalt des Genpools heimischer Pflanzen und setzt sich für die Sicherung der Vielfalt regionaler Gräser, Kräuter und Gehölze ein ...mehr

Deutscher Verband für Landschaftspflege e.V. (DVL) · Promenade 9 · 91522 Ansbach
Tel.: +49 (0)981-1800-990 · E-Mail: info@lpv.de · Internet: www.lpv.de